Big Muscle


Um Muskelmass


Е aufzubauen sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

  • - Positive Energiebalance, d.h. man soll mehr Kalorien aufnehmen als verbrennen
  • - Positive Stickst
  • - Offbalance – das bedeutet, dass die Proteinaufnahme den Proteinverlust überwiegen soll
  • - Insulinmatrix zur schnellen Proteinabsorption

Es würde so aussehen, als ob das ideale Muskelaufbauprodukt viel Fett, Zucker und irgendeine Proteinquelle enthalten sollte. Dem ist jedoch nicht so. Warum: Weil eine hohe Menge an Fett die Blutcholesterinwerte in die Höhe treibt und zu Fettablagerungen führt. Hohe Zuckermengen bedeuten hohe Insulinwerte und dies wird zu Fettpolstern und zu Sensitivitätsverringerung der Insulinrezeptoren führen. Sollte die Proteinquelle eine geringe biologische Wertigkeit haben, kann sie kaum zum Muskelaufbau genutzt werden.


Wie soll dann das ideale Muskelaufbauprodukt aussehen?


Die Wissenschaftler der von MAXimum POWER Forschung und Entwicklung haben nach langjährigen Studien die Antwort gefunden:

  • - eine Proteinquelle mit höchster biologischer Wertigkeit, kreiert mit Hilfe von Molecular Dispersion Technology
  • - eine Kohlenhydraten-Matrix, die maximale Geschwindigkeit und Effizienz des Muskelproteintransports gewährleistet, ohne Fettablagerung zu verursachen
  • - Vitamin-Matrix zur Steigerung der Anabolismus-Rate

Die patentierte Molecular Dispersion Technology (MDT) gewährleistet partielle Hydrolyse des Proteins und somit schnelle Aufnahme. Des Weiteren ermoglicht MDT eine einzigartige Proteinmodellierung auf der Basis naturlicher Proteinquellen und maximale Annaherung an das Protein der Muttermilch.

Die ECBM (Epimer Carbo Blast Matrix) – die Kohlenhydratmatrix in BIG MUSCLE erhöht die Absorptionsrate des Proteins. Dank der raumlichen Struktur der Molekule dieser Matrix, sog. „Epimere“ (erstmalig eingesetzt in einem Gainer) erfolgt kein Trigliceridaufbau (Fettaufbau). Die Epimere garantieren einen maximal schnellen  Aminosäurentransport zur Muskelzelle.

Bis vor kurzem unterschatzten die Sporternahrungswissenschaftler die Metabolismuseigenschaften von Vitaminen und das Vitaminenverhaltnis im Prozess der Umwandlung der Satelitenzellen im Rahmen des Hypertrophieprozesses. Man sollte namlich wissen, dass die Muskelzellen von sog. Satellitenzellen umgeben sind, die als eine Art Depot für die Muskelzellen fungieren. Die Satellitenzellen werden jedoch im Muskelaufbauprozess nur unter Einwirkung des Insulin Growth Factor 1 (IGF-1) aktiviert. IGF-1 wird nur ausgeschuttet, wenn ausreichende Mengen an Aminosäuren und Vitamine der Gruppen B, C und E vorhanden sind. Die Betonung liegt hier auf „Mengen“! Die Wissenschaftler von MAXimum Power haben namlich herausgefunden, dass nur wenn diese Vitamine in Dosen von über 300% der RDA (Recommended Daily Allowance) vorhanden sind, eine maximale IGF-1-Ausschuttung erfolgt. Darüber hinaus führt dieser Mikronutrientenkomplex zur Intensivierung der anabolen Prozesse im Organismus.

Auf diese Weise ergänzen sich alle BIG MUSCLE-Komponenten auf eine einzigartige Weise und dieser Gainer der neuen Generation führt zum expolsionsartigen Muskelaufbau.

Zutaten: Molkeneiweiss-Konzentrat, Dextrose, Sojaeiweiss-Isolat, Vitamin C (L-Ascorbinsäure), DL-alpha-Tocopherylacetat, Nicotinamid, Calcium-D-pantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Vitamin B2 (Riboflavin), Pteroylmonoglutaminsäure, D-Biotine, Cyanocobalamine, Aroma (enthalt Gluten), Verdickungsmittel Guarkernmehl, Kakaopulver.


Zubereitung: 100 g Pulver in 300-400 ml fettarme Milch (1,5% Fett) einrühren.

 

Analyse/Analysis 

per 100 g/1 Portion

RDA*

physiologischer Brennwert/Calories

    1541 kJ/ 368 kcal

 

Eiweiß/Protein

13,9 g

 

- davon/hereof BCAAs**

2,2 g

 

Kohlenhydrate/Carbohydrates

75,6 g

 

Fett/Fat

0,5 g

 

Natrium/Sodium

  < 0,01 g

 

Vitamin C

180 mg

300

Niacin

54 mg

300

Vitamin E

30 mg

300

Pantothensäure

18 mg

300

Vitamin B6

6,0 mg

300

Vitamin B2 (Riboflavin)

4,8 mg

300

Vitamin B1 (Thiamin)

4,2 mg

300

Folsäure/Folic Acid

600 µg

300

Biotin

0,45 mg

300

Vitamin B12

3,0 µg

300

*RDA = % der empfohlenen Tagesdosis/Recommended Daily Allowance

**BCAAs = branched chain amino acids (verzweigtkettige Aminosäuren (L-Isoleucin, L-Leucin, L-Valin))   

 

Aminosäureprofil/Amino Acid Profile:

 

Aminosäure

pro 100 g Eiweiß

L-Alanin

4,20 g

L-Arginin**

7,15 g

L-Asparaginsäure +

L-Asparagin

         11,70 g

L-Cystein**

1,46 g

L-Glutaminsäure +

L-Glutamin

         19,68 g

L-Glycin

3,79 g

L-Histidin**

2,53 g

L-Isoleucin*

4,44 g

L-Leucin*

7,94 g

L-Lysin*

6,71 g

L-Methionin*

1,46 g

L-Phenylalanin*

5,00 g

L-Prolin

5,20 g

L-Serin

5,45 g

L-Threonin*

3,87 g

L-Tryptophan*

1,02 g

L-Tyrosin**

3,84 g

L-Valin*

4,56 g

*=essentielle Aminosäuren/essential amino acids

**=semiessentielle Aminosäuren/ semi essential amino acids